Markus Salm mit Männershow in Wien

bild für News Austria Hair 2014 markus salm

Er ist DER Männerexperte schlechthin! Auf der großen Showbühne der Messe Wien war Zeit für Fashion-Statements aus dem Hause Salm!

 

Eine Flut an maskuliner Fashion erobert die Bühne, das komplette Team um Markus Salm hat hier ganze Arbeit geleistet. Ob Markus Salm, und StagePartner Julia und Johannes, ob Models und Fashion, DJ und Choreografie - auf dieser Bühne hat alles seinen Platz, jede Kunstform seinen Raum. Professionalität und Souveränität at it's best!

 

Men-Trend

Mann ist Britisch geprägt. Der Bart geht zurück, die Haare sind kurz. Seitenpartien werden sanfter, strukturierte Längen am Oberkopf sind entscheidend, ausgeprägte Ponypartien - auch gern geglättet - dominieren. Handwerklich setzt ausschließlich die Schere den Schnitt, Rasierer sind out und nicht Businesskonform, es geht um die Verkaufbarkeit des Haarschnittes. Genauso bei den Farben. Hier spricht der männliche Farbanteil von 34% im Hause Salm eine klare Sprache. Mann verträgt Farbe, wichtig ist die Art der Kommunikation: "Beim Mann die Beratung auf den Punkt bringen, nicht von Farbe, sondern Volumen oder Naturtonausgleich sprechen.", so der Global Ambassador SP Men.

 

Fazit

Markus Salm und die "New Urban Nomads" Kollektion war eines der unbestrittenen Highlights an diesem Messe Wochenende! Klassisch cool, exzellent und informativ.

 

Hier der Link zum Bericht:

http://imsalon.de/Kollektionen/Shows-Backstage/Markus-Salm-presented-by-Wella-Professionals-l-Austria-Hair-2014

 

Choreografie: Tyrown Vincent
Fashion Designer: Arno Ende
Make-Up: Famous Face Academy Hamburg
Musik: Sebastián Serrano

 

Fotocredits:
Martin Steiger www.martinsteiger.at

Godesberger Catwalk-Frisuren für Fashion-Show von Designer Michalsky

topakteur MarkusSalm Pressespiegel MarkusSalm1Berlin/Bad Godesberg/Schwalbach, 19. Januar 2014. Die Michalsky StyleNite am vergangenen Freitag im Berliner Tempodrom war einmal mehr der Höhepunkt der Berlin Fashion Week. Vor 1.500 geladenen Gästen zeigte Stardesigner Michael Michalsky unter dem Motto „City Love“ seine Herbst-/Winter-Kollektionen 2014. Ein Hingucker waren die trendy Catwalk-Frisuren der Männer-Models, die perfekt den Kollektionslook Michalskys aufgriffen. Kreiert wurden sie von dem Bad Godesberger Top-Stylisten Markus Salm, weltweiter Botschafter Männer-Styling von Wella Professionals. Salm und sein Team entwickelten lässig-coole Looks: an den Seiten kurz gehalten, wurde das längere Haar des Oberkopfs dicksträhnig modelliert und glänzend gestylt.

 

In ihrer mühelos wirkenden Natürlichkeit korrespondierten die Looks treffend mit der Mode Michalskys. Der Designer zeigte von Luxus-Sportswear inspirierte Looks für Frauen und Männer und ließ sich hier vom Lebensstil Berlins und insbesondere asiatischer Mega-Städte wie Shanghai oder Beijing inspirieren.

Sein Leben, sein Style

"Es ist an der Zeit, das Färben von Männerhaar von seinem Schattendasein zu befreien", betont Markus Salm, Globaler SP Markenbotschafter.

 

salm

Bonn, Juni 2013.
Die Zeit, in der Männer nur für einen schnellen Haarschnitt in den Salon kamen, ist vorbei. Die Welt der Haarpflege hat sich weiterentwickelt. Männer wissen heute, wie wichtig ein professionelles Styling für ihr Selbstbewusstsein und Image ist. Die Haare eines Mannes sind Ausdruck seiner Persönlichkeit. Zu Recht erwartet er daher Salonservices, die speziell auf seine Bedürfnisse zugeschnitten sind. Ganz gleich, ob Männer ihrer Frisur nur den letzten Schliff verpassen möchten oder auf der Suche nach einem ganz neuen Look sind – die neuen System Professional Men Shading Services verhelfen ihnen zum ultimativen Style.

Markus Salm - Berlin Fashion Week 2013 / MICHALSKY STYLENITE

01 Catwalk Men thumbnail ger08 Impressionen SP Men Stylist Markus Salm Jimi Blue Ochsenknecht thumbnail gerWella Markus Salm Styling Michalsky 3 thumbnail gerWella Markus Salm Styling Michalsky thumbnail ger

 

Bad Godesberger Trendstyles für Berliner Fashion-Highlight

Berlin/Darmstadt/Bad Godesberg, Januar 2013 – Mit ihrem besonderen Mix aus Musik, Kultur, Kunst und (Hair-)Fashion ist die Style Nite des Berliner Star-Designers Michael Michalsky der Höhepunkt der Berlin Fashion Week. 1500 geladene Gäste strömten am Freitag ins Berliner Tempodrom, um die Premiere der Michalsky Herbst-/Winter-Kollektion 2013 zu erleben. Unter ihnen Prominente wie Barbara Becker, Rea Garvey und Jimi Blue Ochsenknecht, der sein Catwalk-Debüt gab. Für ihn sowie für 25 Models zur Präsentation der Michalsky Men-Kollektion Herbst/Winter 2013 kreierte Markus Salm die Trend-Frisuren. Der System Professional Men Botschafter, Deutschlands erfolgreichster Herren-Stylist, reiste mit seinem Team von Bad Godesberg in die Bundeshauptstadt.

 

Lässiger „Out of Bed-Look“ für Jimi Blue Ochsenknecht

Edle Materialien und weiche Silhouetten prägen den neuen Michalsky Männer-Look. Die von Sportswear beeinflussten Outfits wirken lässig und zugleich individuell. Markus Salm und sein Team kreierten für die 25 männlichen Models und für Jimi Blue Ochsenknecht einen entsprechend lässigen Out-of-Bed-Look. An den Seiten kurz gehalten, wurde das längere Haar am Oberkopf leicht strähnig modelliert und matt gestylt. Motto der aktuellen Michalsky-Kollektion ist „Broken Promises“. Der Stardesigner appelliert damit an gesellschaftliche Werte und Vertrauen.

Markus Salm - Hair@Work 2012 in Mannheim

14 Viele Besucher h at w 2012 thumbnail gerMarkus Salm 05 thumbnail gerMarkus Salm 06 thumbnail gerMarkus Salm 07 thumbnail ger

 

Top Acts mit neuesten Trends und Visionen auf der Showbühne - Markus Salm